X
  GO
Interkulturelle Wochen 2020 in der Stadtbibliothek

Unter dem Motto "Zusammen leben - zusammen wachsen" wird für das friedliche Miteinander und gegen Fremdenfeindlichkeit auch in der Stadtbibliothek ein Zeichen gesetzt werden.
Am 29.09. sind alle Interessierten eingeladen, an einem Workshop zum Thema "Alltagsrassismus - was bedeutet das eigentlich?" mit der Antirassismus-Trainerin Jana Michael teilzunehmen. Im Workshop geht es um rassismuskritische Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten bei auftretendem Rassismus im Alltag. Der Eintritt ins Schabbellhaus, Schweinsbrücke 6/8, ist frei. Voranmeldungen sind zwingend notwendig unter BWeiss@wismar.de
Im Dachgeschoss des Zeughauses erwartet Sie vom 11. bis zum 26. September die Ausstellung "Toleranz in Comics und Graphic Novels". Diese Ausstellung  stellt die Werke von 40 Comic-Zeichnenden aus aller Welt vor. Jede Tafel ist einer Person gewidmet und zeigt eine komplette Geschichte oder Auszug aus einer längeren Erzählung zum Thema Toleranz und miteinander leben. Hier ein Beispiel.
Zudem bieten wir auch dieses Jahr an gleich zwei Orten in der Bibliothek Sonderausstellungen unserer Medien zu den Themen Antirassismus, Migration und Fluchtursachen und die Rolle des fairen Handelns an. Sie finden diese Ausstellungen in der Erwachsenbibliothek im  1. OG, sowie in unserer Kinderbibliothek.
Am Freitag, den 2. Oktober 2020 liest um 16:30 Uhr Wolfgang Korn aus seinem Buch „Die Weltreise einer Fleeceweste. Eine kleine Geschichte über die große Globalisierung.“ Die Lesung findet im großen Zeughaussaal in 1. OG statt. Im Anschluss um 18.30 Uhr laden wir zu einer Podiumsdiskussion zum Thema "Produktionsbedingungen als Fluchtursache - Handel neu denken", ein. Mit dabei sind Teresa Hoffmann, Referentin für Fairer Handel und nachhaltiges Wirtschaften bei Brot für die Welt sowie Andrea Kiep, Fair-Handels-Beratung MV und die Macherinnen des Onlinemagazins für Nachhaltige Mode und mit Wolfgang Korn. Angefragt ist Hamza Sofouane des Osnabrücker Netzwerk Fluchtforschung.

Unterstützt werden die Aktionswochen von Anni Steinhagen, unsere Referentin für Interkulturelle Öffnung im 360° Projekt Fonds für Kulturen der neuen Stadtgesellschaft.


Eine Gesamtübersicht aller Angebote und Orte zu den interkulturellen Wochen in Wismar 2020 finden Sie hier: Interkulturelle Wochen 2020

Freuen Sie sich auf Lesungen, Filme und Veranstaltungen für die ganze Familie. Im Jahr 2020 wird das Programm zu den Schwerpunkte Fairer Handel, Flucht und Migration stattfinden.

 

Wegen Weiterbildung am 30. September geschlossen. Siehe unten.

Bücherausstellung

Medienausstellung in der Kinder- und Jugendbibliothek im EG und im Erwachsenenbereich 1. OG
» Zur Ausstellung