X
  GO
Nächste Veranstaltungen
Vorschau

Auch wir sind von den Vorsichtsmaßnahmen betroffen, daher ist im Moment noch ungewiss, wann wir mit unseren Veranstaltungen weiter machen können.

2020

  • verschoben: 30.03. "Wer überlebt - der erzählt" - Erinnerungen der letzten Zeugen des Holocaust
  • verschoben: 14.04. Daniela Dahn liest aus: Der Schnee von gestern ist die Sintflut von heute. Die Einheit – eine Abrechnung. Gemeinschaftsveranstaltung mit der Rosa-Luxemburg-Stiftung
  • verschoben: 20.04. Sansibar oder der letzte Grund - Lesung, Filmausschnitte und Podiumsdiskussion. Eine Veranstaltung von Bibliotheksverein und Stadtbibliothek
  • Verschoben: 26. 05. Mörderische Liebesgeschichten mit Stephan Hähnel: Gift hat keine Kalorien
  • Durchführung ungewiss: 09.06. Renate Feyl stellt ihr neues Buch vor: Die unerlässliche Bedingung des Glücks
  • Leider abgesagt: 20.06. Jahrmarkt für Kinder - Hoffest mit dem Bauspielplatz Schwerin e.V.
  • 11.08. Kathleen Freitag liest aus ihrem Buch "Die Seebadvilla" zum Thema: Aktion Rose
  • 30.08. 12. Lesegärten in der Altstadt Wismars
  • 22.09. Musikalische Lesung zu Christa Wolf
  • 24.10. Bibliotheksnacht zum Thema: 20 Jahre Bibliothek im Zeughaus
Bilderbuchkino

Montags, zweiwöchentlich

Die Veranstaltungen beginnen um 15.00, 15.30, 16.00, 16.30, 17.00 Uhr und dauern jeweils ca. eine Viertelstunde. Während eine Geschichte vorgelesen wird, verfolgen die Zuhörer die Bilder auf der großen Leinwand, beantworten Fragen und dürfen ihre Fantasie schweifen lassen.

Buchverkauf

Erster Montag im Monat

Ausgesonderte Bücher und Geschenke suchen neue Besitzer. Zwischen 10:00 und 17:30 Uhr können Schnäppchenjäger im Foyer stöbern. Die Einnahmen kommen hälftig der Bibliothek und der Arbeit des Vereins zu Gute.