Cover von Eine Weltgeschichte der deutschsprachigen Literatur wird in neuem Tab geöffnet

Eine Weltgeschichte der deutschsprachigen Literatur

0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Richter, Sandra
Jahr: 2019
Verlag: München, Pantheon
Mediengruppe: BuchSachliteratur
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchSachliteratur Standorte: H 150 Ric / OG Sachbibliothek Interessenkreis: Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 14.03.2024

Inhalt

Seit ihren Anfängen steht die deutschsprachige Literatur in Kommunikation mit anderen Kulturen: Mal war die Antike, mal die französische Klassik Vorbild. Dennoch wird sie zumeist vor einem nationalen Hintergrund wahrgenommen und eingeordnet. Sandra Richter erzählt die Geschichte deutschsprachiger Literatur erstmals als Weltgeschichte und macht die unterschiedlichen Einflussfaktoren in den jeweiligen Epochen transparent: von den mittelalterlichen Minnesängern bis hin zu aktuellen Nobelpreisträgern wie Günter Grass und Herta Müller. Ein Standardwerk und eine spannende Erkundung von mehr als einem Jahrtausend Dichtung.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Richter, Sandra
Jahr: 2019
Verlag: München, Pantheon
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik H 150
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-570-55394-7
2. ISBN: 3-570-55394-9
Beschreibung: 1. Auflage, 727 Seiten : Illustrationen, schwarz-weiß
Schlagwörter: Lexika, Lexikon, Nachschlagewerke
Schlagwortketten: Deutsch / Literatur / Geschichte / Nachschlagewerk; Deutschland / Literatur / Geschichte
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchSachliteratur