Cover von Täter wie wir wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Täter wie wir

Roman
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Aakeson, Kim Fupz
Jahr: 2013
Mediengruppe: e-Medien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe MV Mediengruppe: e-Medien Standorte: Interessenkreis: Status: Zum Downloaden Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Benji, Henrik, Niko, Susan, Tine, Merete, gemeinsam verbringen sie unbeschwerte Nachmittage; sie hängen rum, machen blöde Witze, flirten. Sie ärgern sich und haben Spaß zusammen, denken über das Leben nach und über den Tod. Die Idylle ist durch nichts zu trüben, alles fühlt sich locker und leicht an und könnte immer so weitergehen. Nach dem Abschlussfest der Schule trifft sich die Gruppe nach der Party am Strand und feiert dort weiter. Als es nichts mehr zu trinken gibt, brechen die Ersten auf. Nur Merete bleibt als einziges Mädchen bei den Jungs, und dann kommt es zur Katastrophe.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Aakeson, Kim Fupz
Jahr: 2013
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-423-41554-5
Beschreibung: 175 S.
Schlagwörter: Ablehnung, Jugendbuch, Schuld, Vergewaltigung, Clique, Dänemark, Gewalt, Gewalttätigkeit, Häusliche Gewalt, Weibliche Jugend, Jugendliche
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Hildebrandt, Christel
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: e-Medien