Cover von Verlangen wird in neuem Tab geöffnet

Verlangen

Roman
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Hofstede, Bregje
Jahr: 2020
Verlag: Stuttgart, Oktaven, ein Imprint des Verlags Freies Geistesleben
Mediengruppe: BuchRoman
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchRoman Standorte: R 11 Hof / OG Romanbibliothek Interessenkreis: Frauen Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Verlangen ist die freimütige Geschichte einer jungen Frau, die von zu Hause flieht, weil sie jahrelang vor sich selbst geflohen ist. Sie handelt davon, wie überwältigend die erste Liebe ist ¿ bis sie einen einengt. Und davon, ob es in jeder Liebesgeschichte letztlich um Betrug geht.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Hofstede, Bregje
Jahr: 2020
Verlag: Stuttgart, Oktaven, ein Imprint des Verlags Freies Geistesleben
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Frauen
Altersfreigabe: 14
ISBN: 978-3-7725-3019-7
2. ISBN: 3-7725-3019-2
Beschreibung: 1. Auflage, 431 Seiten
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Frau, Lebenskrise, Neuanfang, Niederlande
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Burkhardt, Christiane [ÜbersetzerIn]
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchRoman