X
  GO

Bibliothek weiter geschlossen, Abholservice und kostenloser Schnupperzugang zur Onleihe. Mehr Informationen s. unten!

Ihre Mediensuche
Das Harvard-Konzept
der Klassiker der Verhandlungstechnik
0 Bewertungen
Verfasser*in: Fisher, Roger; Ury, William; Patton, Bruce M.
Jahr: 2013
Verlag: Frankfurt/Main [u.a.], Campus-Verl.
BuchSachliteratur
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchSachliteratur Standorte: B 640 Fis / OG Sachbibliothek Interessenkreis: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
'Das Harvard-Konzept' gilt seit 30 Jahren als das Standardwerk zum Thema Verhandeln. Ob Gehaltsverhandlungen mit dem Chef, Tarifverhandlungen der Gewerkschaften, schwierige politische Konflikte auf höchster Ebene oder private Auseinandersetzungen - tagtäglich wird verhandelt. Die Ergebnisse sind jedoch oftmals unbefriedigend. Die hier vorgestellte Methode des sachbezogenen Verhandelns hat sich für Praktiker sämtlicher Berufsgruppen als die wirksamste Methode bewährt, um Differenzen auszuräumen und zu einer gemeinsamen bestmöglichen Lösung zu finden. Roger Fisher war Professor der Rechtswissenschaften an der Harvard Law School sowie Gründer und langjähriger Direktor des Harvard Negotiation Project. William Ury ist Mitbegründer des Harvard Negotiation Project und berät Regierungen weltweit. Bruce Patton ist Dozent an der Harvard Law School und stellvertretender Leiter des Harvard Negotiation Project.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Jahr: 2013
Verlag: Frankfurt/Main [u.a.], Campus-Verl.
Systematik: B 640
ISBN: 978-3-593-39920-1
2. ISBN: 3-593-39920-2
Beschreibung: 24., überarb. Aufl., 288 S. : graph. Darst.
Schlagwörter: Ratgeber, Verhandlung, Verhandlungstechnik, Bestseller
Sprache: ---
Originaltitel: Getting to yes <dt.>
Mediengruppe: BuchSachliteratur
Ihre Suche
Dieses Suchfeld können Sie sowohl für die Suche im Medienkatalog als auch für Inhalte auf der Webseite benutzen. Tragen Sie einfach Ihren Suchbegriff ein und wählen darunter aus, welcher Bereich durchsucht werden soll.