Cover von Restaurierung des Gebäudeensembles zum Museum Schabbell Wismar wird in neuem Tab geöffnet

Restaurierung des Gebäudeensembles zum Museum Schabbell Wismar

0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Huschner, Norbert
Jahr: 2020
Verlag: Wismar, callidus
Mediengruppe: BuchSachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchSachliteratur Standorte: D 302 Wismar Hus / OG Sachbibliothek Interessenkreis: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Was für eine Geste, der Bauherr drehte den Giebel seines Haupthauses entgegen dem Lübischen Recht von der Hauptstraßenseite zur Frischen Grube und zu St. Nikolai. Dazu beauftragte er holländische Baumeister und Künstler, denn von der Hausstellung über die verwendeten Backsteingrößen bis zur Ausmalung der Wohnräume im Inneren sollte dieses Ensemble etwas ganz Besonderes darstellen und den Geist und das Selbstbewusstsein des Bauherren repräsentieren. Seit Dezember 2017 ist das Stadtgeschichtliche Museum der Hansestadt Wismar gemeinsam in den Häusern Schweinsbrücke 6 und 8 untergebracht.
In 14 Beiträgen erzählen die beteiligten Autoren nicht nur über das Museum und die Ausstellung, sondern berichten auch von den Gebäuden als erste Ausstellungstücke.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Huschner, Norbert
Jahr: 2020
Verlag: Wismar, callidus
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D 302 Wismar
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-940677-49-5
2. ISBN: 3-940677-49-3
Beschreibung: 1. Auflage, 183 Seiten : Illustrationen
Schlagwörter: Architektur, Geschichte, Restaurierung, Schabbellhaus, Museum, Schabbell, Hinrich, Wismar, Stadtgeschichtliches Museum <Wismar>
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Gralow, Rita; Schubert, Corinna; Bens, Christiane; Bernier, Antje; Folkerts, Onno Mensen
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchSachliteratur