Cover von Geschichte des prunkvollen Tapetensaals im Welt-Erbe-Haus Wismar wird in neuem Tab geöffnet

Geschichte des prunkvollen Tapetensaals im Welt-Erbe-Haus Wismar

0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Gralow, Rita; Huschner, Norbert
Jahr: 2019
Verlag: Wismar, callidus
Mediengruppe: BuchSachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchSachliteratur Standorte: D 302 Wismar Gra / OG Sachbibliothek Interessenkreis: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Im Zuge der umfassenden Umgestaltung des Hauses um 1820 lässt der Wismarer Bürgermeister Gabriel Lembke im Nordzimmer des 1. Obergeschosses einen festlichen Tapetensaal einrichten.
Der Tapetenzyklus zeigt die mythologische Geschichte »Reisen des Telemach auf die Insel Calypso« in einer Adaption des französischen Dichters François Fénélon (1699).
Erschienen anlässlich des Jubiläums 5 Jahre Welt-Erbe-Haus Wismar im Dezember 2019

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Gralow, Rita; Huschner, Norbert
Jahr: 2019
Verlag: Wismar, callidus
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D 302 Wismar
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-940677-63-1
2. ISBN: 3-940677-62-0
Beschreibung: 115 Seiten : Illustrationen, farbig
Schlagwörter: Restaurierung, Tapete, Welterbehaus, Wismar
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Gralow, Rita; Huschner, Norbert
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchSachliteratur