Cover von Der Mord in der Rose Street wird in neuem Tab geöffnet

Der Mord in der Rose Street

Kriminalroman
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Reeve, Alex
Jahr: 2022
Verlag: München, Knaur
Mediengruppe: BuchRoman
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchRoman Standorte: R 11 Ree / EG Romanbibliothek / Neuerwerbung Interessenkreis: Historischer Krimi Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 14.02.2023

Inhalt

London, 1881: Ein Jahr ist vergangen, seit Leo Stanhope nicht nur die Frau verloren hat, die er liebte, sondern beinahe auch sein eigenes Leben. Eigentlich möchte er nur ein ruhiges Leben führen - doch dann steht erneut die Polizei vor seiner Tür. Eine Anarchistin ist ermordet worden, und sie trug Leos Adresse bei sich.
Am Tatort trifft Leo überraschend auf einen Mann aus seiner Vergangenheit: Der junge Adlige John Thackery ist unter falschem Namen zum Arbeiterführer geworden, um gegen seinen tyrannischen Vater zu rebellieren. Er weiß, dass Leo früher einen anderen Namen trug. Und er droht, ihn zu verraten, sollte Leo ihm kein Alibi für die Mord-Nacht liefern. Im besten Fall würde man Leo »nur« ins Irrenhaus werfen - aber kann er deshalb einen Mörder schützen?

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Reeve, Alex
Jahr: 2022
Verlag: München, Knaur
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historischer Krimi
Altersfreigabe: 14
ISBN: 978-3-8032-9288-9
2. ISBN: 3-8032-9288-3
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, 1. Auflage, 411 Seiten
Schlagwörter: Historischer Krimi, LGBTQ, Transgender, Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender, Queer, Transfrau, Transmann
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Gaspard, Christine [ÜbersetzerIn]
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchRoman