Cover von Pole Poppenspäler wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Pole Poppenspäler

eine Novelle
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Storm, Theodor
Jahr: 2015
Mediengruppe: e-Medien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe MV Mediengruppe: e-Medien Standorte: Interessenkreis: Status: Zum Downloaden Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Als der Kunstdrechsler Paul Paulsen nach seinem Schimpfnamen "Pole Poppenspäler" gefragt wird, beginnt er zu erzählen: Einst kam eine Puppenspielerfamilie in sein Heimatdorf, und Paul freundete sich mit der Tochter des Puppenspielers an. Doch irgendwann müssen die Schaussteller weiterziehen und Paul und Lisei werden getrennt. Zwölf Jahre vergehen, bis beide sich wiedersehen werden.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Storm, Theodor
Jahr: 2015
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8445-2262-4
Beschreibung: 96 Min.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Westphal, Gert
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: e-Medien