Cover von Die Farben der Frauen wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Die Farben der Frauen

Roman
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Lester, Natasha
Jahr: 2021
Mediengruppe: e-Medien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Link zu einem externen Medieninhalt - wird in neuem Tab geöffnet
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe MV Mediengruppe: e-Medien Standorte: Interessenkreis: Status: Zum Downloaden Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Seit die Frauen Farbe tragen. England, 1918: Obwohl das Tragen roten Lippenstifts noch als skandalös gilt, stellt die junge Leonora in der Apotheke ihres Vaters heimlich Kosmetika her. Als ihr Vater an der Spanischen Grippe stirbt, sucht sie ihr Glück in Amerika und lernt den charmanten Everett kennen - und lieben. Doch um diese Liebe muss sie ebenso kämpfen wie um ihren Traum von einer Kosmetikfirma, denn auch in Manhattan gibt es Widerstand gegen den Wunsch der Frauen, selbst über ihr Aussehen zu entscheiden. New York, 1939: Alice, eine aufstrebende junge Ballerina, erhält das Angebot, das Gesicht einer Kosmetikkampagne zu werden - aber warum wollen ihre Eltern ihr das um jeden Preis verbieten? "Natasha Lester erzählt von Frauen, die den Lauf der Welt verändern." Ulrike Renk "Eine Liebesgeschichte, die Sie bezaubern wird." Woman's Day

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Lester, Natasha
Jahr: 2021
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783841226600
Beschreibung: 480 S.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Strüh, Christine; Strüh, Anna Julia
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: e-Medien