Cover von Wie wir Plastik vermeiden wird in neuem Tab geöffnet

Wie wir Plastik vermeiden

...und einfach die Welt verändern
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser McCallum, Will
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Ullstein
Mediengruppe: BuchSachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchSachliteratur Standorte: N 077 McC / OG Sachbibliothek Interessenkreis: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Plastik ist DIE ökologische Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Millionen Tonnen an Kunststoff verschmutzen die Weltmeere und töten ebenso viele Tiere. Wenn sich nichts ändert, wird sich im Jahr 2050 mehr Plastik als Fische in den Meeren befinden. Mit schlimmen Konsequenzen für das gesamte ökologische System - und auch für den Menschen.
Die gute Nachricht: Jeder Einzelne kann dazu beitragen, dass diese Katastrophe nicht eintritt. Will McCallum, Head of Oceans bei Greenpeace, steht an der Spitze des Kampfes gegen Plastik, und zeigt uns in seinem Ratgeber anschaulich, was wir zuhause und in unserer Umgebung ganz einfach verändern können, um ein Teil dieser weltweiten Bewegung zu werden.
Mit einem Nachwort des deutschen Greenpeace-Experten Manfred Santen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser McCallum, Will
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Ullstein
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik N 077
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-548-06062-5
2. ISBN: 978-3-548-06062-0
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, 1. Auflage, 255 Seiten : Illustrationen, schwarz-weiß
Schlagwörter: Abfall, Abfallvermeidung, Kunststoff, Ratgeber, Umwelt, Umweltschutz, Müll, Plaste, Plastik
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Pfeiffer, Thomas [ÜbersetzerIn]; Bayer, Martin [ÜbersetzerIn]
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchSachliteratur