Cover von Höllentage auf See wird in neuem Tab geöffnet

Höllentage auf See

ín den Händen von somalischen Piraten ; gerettet von Navy Seal
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Phillips, Richard
Jahr: 2013
Verlag: München, Heyne
Reihe: Heyne; 20062
Mediengruppe: BuchSachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchSachliteratur Standorte: D 811 Somalia Phi / OG Sachbibliothek Interessenkreis: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Am 8. April 2009 wird der Albtraum eines jeden Kapitäns wahr: Um 7.30 Uhr Ortszeit wird das Containerschiff Maersk Alabama 300 Seemeilen vor der Küste Somalias von Piraten angegriffen. Um seine Crew zu retten, weist Richard Phillips die Männer an, sich in einer Kabine zu verstecken, und begibt sich freiwillig in die Gewalt der Piraten. Fünf Tage lang wird er als Geisel in einem Rettungsboot gedemütigt, gequält und gefoltert: vier Männer gegen einen, ein Kampf um Leben und Tod. Bis in der Dunkelheit auf einmal Schüsse knallen. Ein packender Countdown auf offener See: spannungsgeladen, actionreich, wagemutig. Die Buchvorlage zum Kinofilm Captain Phillips

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Phillips, Richard
Jahr: 2013
Verlag: München, Heyne
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D 811 Somalia
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-453-20062-3
2. ISBN: 3-453-20062-4
Beschreibung: Dt. Erstausg., 333 S. : Kt.
Reihe: Heyne; 20062
Schlagwörter: Erlebnisbericht, Geiselnahme, Kapitän, Somalia, 21. Jahrhundert, Afrika, Piraterie, Schifffahrt, Erlebnisberichte
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Talty, Stephan; Dürr, Karlheinz [Übers.]
Sprache: Deutsch
Originaltitel: A captain's duty <dt.>
Mediengruppe: BuchSachliteratur