Cover von Jahrestage wird in neuem Tab geöffnet

Jahrestage

0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2010
Verlag: Berlin, Suhrkamp Verlag
Mediengruppe: DVD
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: DVD Standorte: DVD Jah / EG Mediothek Interessenkreis: Literaturverfilmung Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 29.11.2022

Inhalt

New York von August 1967 bis 1968: dort lebt Gesine Cresspahl mit ihrer elfjährigen Tochter Marie und arbeitet als Fremdsprachenkorrespondentin in einer Bank. Anders als Marie, für die Deutsch eine fremde Sprache ist, fällt es Gesine schwer, New York als Heimat zu akzeptieren. Sie ist eine Frau Mitte dreißig, von einer dickköpfigen Sprödigkeit, die ihrem Chef de Rosny imponiert. Er versucht sie zu einer Reise in die sich wandelnde CSSR zu überreden. Hintergrund: Mit einem Dollarkredit will ihre Bank die Regierung in Prag von den Russen unabhängig machen. Privat umwirbt sie Dietrich Erichson (D. E.) Raketenfachmann der Nato, und wie sie gebürtig aus Mecklenburg in Deutschland. Er warnt Gesine davor, den Vermittler-Auftrag zu übernehmen. Sie kämpft mit sich, aber vor allem hadert sie mit den politischen Systemen, sowohl mit dem kapitalistischen als auch dem sozialistischen. Durch die wissbegierige Marie, die Gesine immerwieder drängt, ihre Lebensgeschichte zu erzählen, wird die Vergangenheit noch einmal schmerzhaft lebendig.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2010
Verlag: Berlin, Suhrkamp Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DVD
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Literaturverfilmung
ISBN: 978-3-89848-566-1
Beschreibung: 2 DVDs - ca. 360 Minuten, Farbe + 1 Heft
Schlagwörter: Literaturverfilmung
Fußnote: FSK 12 ; Sprache: Deutsch
Mediengruppe: DVD