X
  GO

Bibliothek weiter geschlossen, Abholservice und kostenloser Schnupperzugang zur Onleihe. Mehr Informationen s. unten!

Ihre Mediensuche
Sag mir, wo du stehst [Bildtonträger]
Adressaten: Allgemeinbildende Schule (Kl. 10-13), Erwachsenenbildung. - Medien-ID: 4668199.
0 Bewertungen
Jahr: 2010
Verlag: Stuttgart, Matthias Film
Mediengruppe: Schulmedien
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: Schulmedien Standorte: D 401 Sag / EG Schulmedien Interessenkreis: Sachfilm Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Die Gedenkstätte Hohenschönhausen in Berlin erinnert heute an die kommunistische Gewaltherrschaft in Deutschland. In den Räumen der ehemaligen Untersuchungshaftanstalt des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) wurde zwischen 1951 und 1989 vor allem wegen des Verdachts auf politische Straftaten ermittelt. Sechs Männer sprechen über ihre persönlichen Erfahrungen, ehemalige Inhaftierte und ehemalige Mitarbeiter des MfS. Dabei reden beide Gruppen übereinander, aber nicht miteinander. Während die einzelnen Perspektiven zunächst unvereinbar nebeneinander stehen, gelingt am Schluss der Dokumentation eine Bewegung aufeinander zu.
Zusatzmaterial ROM-Teil: Infos zum Film und zu den Materialien; 7 Vorschläge zur Unterrichtsplanung; 11 Textblätter; 20 Infoblätter; 4 Arbeitsblätter; 13 Bilder; Medientipps; Internet-Links.
 
Weiterführende Informationen:
Kapitel:
 
"Einmal Opfer, immer Opfer. Das konnte ich nicht akzeptieren.":
Grundsätzliche Positionen von ehemaligen Mitarbeitern der Staatssicherheit und ehemaligen
Inhaftierten werden benannt und einander gegenüber gestellt.
 
"Staatssicherheit! Kommen sie mit!":
Ein ehemaliger Inhaftierter erzählt von seiner Festnahme.
 
"...verstehen, was die mit mir gemacht haben.":
Es wird deutlich gemacht, warum sich ehemalige Inhaftierte weiter mit der Haftanstalt auseinandersetzen.
 
"Wir werden verunglimpft!":
Ehemalige Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) tragen ihre Unzufriedenheit mit der Aufarbeitung der Geschichte des MfS vor.
 
Über die Festnahme:
Ehemalige Inhaftierte erzählen von ihren Festnahmen.
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Jahr: 2010
Verlag: Stuttgart, Matthias Film
Systematik: D 401
Interessenkreis: Sachfilm
Beschreibung: 1 DVD : Video-Teil (ca. 30 Min.) : farb. ; ROM-Teil : Unterrichtsmaterialien
Schlagwörter: Biografie, Deutschland <DDR>, Dokumentarfilm, Staatssicherheit, Vergangenheitsbewältigung, Biografien, DDR, MfS, Ministerium für Staatssicherheit <DDR>, Stasi
Fußnote: Sprachen: dt. - Orig.: D 2010. - FSK: o. A.
Mediengruppe: Schulmedien
Ihre Suche
Dieses Suchfeld können Sie sowohl für die Suche im Medienkatalog als auch für Inhalte auf der Webseite benutzen. Tragen Sie einfach Ihren Suchbegriff ein und wählen darunter aus, welcher Bereich durchsucht werden soll.