Cover von Wie das Gehirn die Seele macht wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Wie das Gehirn die Seele macht

0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Roth, Gerhard; Strüber, Nicole
Jahr: 2014
Mediengruppe: e-Medien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe MV Mediengruppe: e-Medien Standorte: Interessenkreis: Status: Zum Downloaden Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Was ist eigentlich die Seele und wie hängt sie mit dem Gehirn zusammen? Seit dem Altertum wird das Gehirn als Organ der Seele angesehen. Wo und wie aber das Psychische im Gehirn entsteht, wie sich dabei unsere Gefühlswelt, unsere Persönlichkeit und unser Ich formen, kann mit Hilfe der modernen Verfahren der Hirnforschung erst seit kurzem erforscht werden und wird in diesem E-Book dargestellt. Die jüngsten Fortschritte der Neurowissenschaften in Kombination mit modernen Forschungsmethoden machen es möglich, fundierte Antworten darauf zu geben, wo im Gehirn die Seele zu verorten ist, wie der Aufbau der Persönlichkeit verläuft, worauf psychische Erkrankungen beruhen, warum die Wirksamkeit von Psychotherapien nicht gut belegt ist, warum alte Muster immer wieder unser Verhalten bestimmen und so schwierig zu verändern sind, warum Menschen mit antisozialen Persönlichkeitsstrukturen nur schwer behandelbar sind, wie man im Rahmen der Psychotherapie oder mit Medikamenten auf die Psyche einwirken kann.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Roth, Gerhard; Strüber, Nicole
Jahr: 2014
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-608-10750-0
Beschreibung: 365 S. Ill., graph. Darst.
Schlagwörter: Gehirn, Leib-Seele-Problem, Neuropsychologie, Seele, Hirnforschung, Neurobiologie, Persönlichkeit, Hirn, Persönlichkeiten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: e-Medien