Cover von Pink Sari Revolution wird in neuem Tab geöffnet

Pink Sari Revolution

die Geschichte von Sampat Pal, der Gulabi Gang und ihrem Kampf für die Frauen Indiens
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Fontanella-Khan, Amana
Jahr: 2014
Verlag: München, Hanser Berlin
Mediengruppe: BuchSachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchSachliteratur Standorte: E 713.1 Fon / OG Sachbibliothek Interessenkreis: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Wo immer die Frauen der 'Gulabi Gang', der 'pinkfarbenen Bande', in Aktion treten, sind sie eine eindrucksvolle Erscheinung mit ihren leuchtenden Saris - und den Bambusstöcken, die sie, wenn nötig, auch einsetzen. Sie wehren sich gegen die massive Gewalt, der Frauen in Indien oft ausgesetzt sind - im privaten wie im öffentlichen Raum. Gründerin und Anführerin der über 20.000 Mitglieder zählenden Selbstschutzgruppe ist Sampat Pal, Ende vierzig, charismatisch und unerschrocken. Fesselnd wie ein Roman erzählt Amana Fontanella-Khan die faszinierende Geschichte dieser unkonventionellen Frau und ihrer Gang.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Fontanella-Khan, Amana
Jahr: 2014
Verlag: München, Hanser Berlin
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik E 713.1, D 621
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-446-24503-0
2. ISBN: 978-3-446-24503-7
Beschreibung: 1. Aufl., 271 S. : Kt.
Schlagwörter: Frau, Indien, Korruption, Politik, Biografie, Frauenbewegung, Recht, Gewalt, Kritik, Mord, Frauenfeindlichkeit, Unterdrückung, Frauen, Biografien, Frauenrechtsbewegung, Kontroverse
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: ---
Originaltitel: Pink sari revolution <dt.>
Fußnote: Aus dem Engl.
Mediengruppe: BuchSachliteratur