Cover von Goethe in Karlsbad wird in neuem Tab geöffnet

Goethe in Karlsbad

eine Erzählung
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Günther, Ralf
Jahr: 2022
Verlag: München, Kindler
Mediengruppe: BuchRoman
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchRoman Standorte: R 11 Gün / OG Romanbibliothek / Neuerwerbung Interessenkreis: Biografie, Literatur Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Sommer 1816: Seit jeher faszinieren Goethe die mineralischen Thermalquellen von Karlsbad. So beschließt er, einige Tage dort zu verweilen. Bei einem Spaziergang entlang der dampfenden Tepla platzt er in den Suizidversuch eines jungen Liebespaares. Die Situation erinnert ihn an die erfolgreichste Erzählung seiner frühen Künstlerjahre: Die Leiden des jungen Werthers.
Goethe gibt sich zu erkennen, und es gelingt ihm, die jungen Leute von ihrem Plan abzubringen. Dennoch, die Verzweiflung darüber, dass sie ihre Liebe nicht leben können, bleibt. Da lässt Goethe sich zu einem Versprechen hinreißen. Kann es ihm gelingen, den Schicksalsfaden zu entwirren und das Paar seinem Glück zuzuführen?

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Günther, Ralf
Jahr: 2022
Verlag: München, Kindler
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Biografie, Literatur
Altersfreigabe: 14
ISBN: 978-3-463-00004-6
2. ISBN: 3-463-00004-0
Beschreibung: Originalausgabe, 175 Seiten
Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Belletristische Darstellung, Goethe, Johann Wolfgang von, Karlsbad, Literatur
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Erzählungen
Mediengruppe: BuchRoman