Cover von Das Seelenhaus wird in neuem Tab geöffnet

Das Seelenhaus

Roman
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Kent, Hannah
Jahr: 2014
Verlag: München, Droemer
Mediengruppe: BuchRoman
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchRoman Standorte: R 11 Ken / OG Romanbibliothek Interessenkreis: Historischer Roman Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Island im Jahre 1828: Die zum Tode verurteilte Mörderin Agnes Magnúsdóttir soll die Monate bis zu ihrer Hinrichtung auf dem Hof des Beamten Jon verbringen. Dessen Frau Margrét und die Töchter Lauga und Steina sind außer sich über diese Anordnung des Landrats, doch Agnes erweist sich als verschlossene, hart arbeitende Magd, die keine Bedrohung darstellt. Regelmäßig wird sie von Pfarrvikar Toti besucht, der sie auf den Weg der Buße führen soll und dabei Stück für Stück ihre Lebensgeschichte erfährt. Durch die beengten Verhältnisse in der ärmlichen Torfbehausung weiß bald auch die Familie, wie Agnes in die Ereignisse verwickelt wurde, und dass an ihr in erster Linie ein Exempel statuiert werden soll.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Kent, Hannah
Jahr: 2014
Verlag: München, Droemer
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historischer Roman
ISBN: 978-3-426-19978-7
2. ISBN: 3-426-19978-5
Beschreibung: 382 S.
Schlagwörter: 19. Jahrhundert, Island
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: de
Originaltitel: Burial rites <dt.>
Fußnote: Aus dem Engl. übers.
Mediengruppe: BuchRoman