Cover von Die Tiere der verlorenen Welten wird in neuem Tab geöffnet

Die Tiere der verlorenen Welten

0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Rajcak, Hélène; Laverdunt, Damien
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Verlagshaus Jacoby & Stuart GmbH
Mediengruppe: Kinderbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: Kinderbuch Standorte: III N 42 Raj / EG Kinderbibliothek Interessenkreis: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Etwa 550 Millionen Jahre alt sind die ältesten Fossilien von Tieren, genauer gesagt von Dickinsonia, pfannkuchenähnlichen Lebewesen, die sich am Meeresboden entlangwedelten und dabei über die Haut Nahrung aufnahmen. Im Vergleich zu ihnen sind die guten alten Dinosaurier und die frühesten Säugetiere blutjung.
 
In 24 Porträts von fossilen Tierarten, die jeweils von im Comicstil erzählten Anekdoten begleitet werden, berichten die Autoren von der spannenden Geschichte der Entdeckungen der Paläontologen und zugleich von der noch aufregenderen Entwicklungsgeschichte des Tierreichs: von den ersten wirbellosen Tieren des Präkambriums, davon, wie die Fische das Laufen lernten, von der Herrschaft der Reptilien und der Entstehung der Vögel und Säugetiere.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Rajcak, Hélène; Laverdunt, Damien
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Verlagshaus Jacoby & Stuart GmbH
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik III N 42
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-96428-033-6
2. ISBN: 3-96428-033-X
Beschreibung: 69 Seiten : Illustrationen, farbig
Schlagwörter: Jugendsachbuch, Paläontologie, Tiere, Ausgestorben, Tier
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Jacoby, Edmund [ÜbersetzerIn]
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Kinderbuch