Cover von In Zeiten der Ansteckung wird in neuem Tab geöffnet

In Zeiten der Ansteckung

wie die Corona-Pandemie unser Leben verändert
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Giordano, Paolo
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag
Mediengruppe: BuchSachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchSachliteratur Standorte: E 711 Gio / OG Sachbibliothek Interessenkreis: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Der promovierte Physiker und Bestsellerautor Paolo Giordano beschreibt seine Erfahrungen in Italien, aber was er sagt, gilt für alle: Die Normalität ist ausgesetzt, und wir wissen nicht, wie unser Leben in Zukunft aussehen wird. Nutzen wir den Ausnahmezustand, um über unseren Lebensstil nachzudenken.
Jetzt ist die Zeit der Anomalie. Und aus ihr erwächst die Chance für Veränderung.
"Ich habe keine Angst davor, zu erkranken. Wovor dann? Vor all dem, was die Ansteckung ändern kann. Davor, zu entdecken, dass das Gerüst der Zivilisation, so wie ich sie kenne, ein Kartenhaus ist."
Paolo Giordano

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Giordano, Paolo
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Rowohlt Taschenbuch Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik E 711
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-499-00564-0
2. ISBN: 3-499-00564-6
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, 76 Seiten
Schlagwörter: Corona-Virus, Gesellschaft, Italien, Pandemie, COVID-19
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Kleiner, Barbara [Übersetzer]
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchSachliteratur