Cover von Die Frau des Apothekers wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Die Frau des Apothekers

historischer Roman
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Sandmann, Charlotte
Jahr: 2011
Verlag: dtv
Mediengruppe: e-Medien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe MV Mediengruppe: e-Medien Standorte: Interessenkreis: Status: Zum Downloaden Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Eine junge Frau kämpft um ihre Freiheit. Hamburg 1898. Die 18-jährige Louise erträgt es kaum mehr, ihr Mann Raoul Paquin, ein angesehener Apotheker in den Fünfzigern, ist in den vergangenen Wochen unausstehlich geworden. Dann wird eines Morgens Paquin tot im Badezimmer aufgefunden, an seinem Hals klafft eine Wunde. Hat sich der sichtlich verwirrte Mann die Kehle durchgeschnitten? Nachdem sich herausgestellt hat, dass Paquin vergiftet worden ist, beginnen die Spekulationen. Alle im Umfeld des Apothekers scheinen verdächtig zu sein, auch die junge Witwe. Sie entlässt das aufsässige Personal und übernimmt die Leitung der Apotheke, während die Polizei nach dem Täter sucht.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Sandmann, Charlotte
Jahr: 2011
Verlag: dtv
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-423-40565-2
Beschreibung: 384 S.
Schlagwörter: Apotheke, Aufklärung <Kriminologie>, Ehefrau, Giftmord, Tatverdacht
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: e-Medien