Cover von Das Ende der Behaglichkeit wird in neuem Tab geöffnet

Das Ende der Behaglichkeit

wie die modernen Kriege Deutschland und Europa verändern
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Maier, Michael
Jahr: 2016
Verlag: München, FBV
Mediengruppe: BuchSachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchSachliteratur Standorte: D 022 Mai / OG Sachbibliothek Interessenkreis: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Hunderttausende Flüchtlinge suchen Schutz in Europa. Die EU scheint zu zerfallen. Die Ikone Volkswagen wankt. Ein Kalter Krieg gegen Russland ist plötzlich denkbar. Das Unbehagen der Bürger steigt: Woher kommt all das Chaos? Die Flüchtlinge sind die ersten sichtbaren Zeugen für die globale Dimension des Umbruchs. Nach Jahrzehnten des Friedens werden auch wir von den modernen Kriegen eingeholt, die rund um uns toben.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Maier, Michael
Jahr: 2016
Verlag: München, FBV
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D 022, E 711
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-89879-941-6
2. ISBN: 3-89879-941-7
Beschreibung: 2. Auflage, 277 Seiten
Schlagwörter: 21. Jahrhundert, Deutschland, Europa, Informationstechnik, Krieg, Bestseller, Bundesrepublik Deutschland, Dtl.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturverzeichnis: Seiten 273-274
Mediengruppe: BuchSachliteratur