X
  GO
Ihre Mediensuche
Wozu Religion?
Sinnfindung in Zeiten der Gier nach Macht und Geld
0 Bewertungen
Verfasser*in: Drewermann, Eugen; Hoeren, Jürgen
Jahr: 2017
Verlag: Freiburg [u.a.], Herder
BuchSachliteratur
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchSachliteratur Standorte: E 801 Dre / OG Sachbibliothek Interessenkreis: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Wäre es nicht zum Wohle der Gesellschaft besser, Menschen kämen ohne Religion aus? Im Gespräch mit dem Publizisten Jürgen Hoeren ist Eugen Drewermann überzeugt: Der gegenwärtig im Namen der Religion geführte "Krieg der Kulturen" darf nicht weitergehen. Aufgabe der Religion ist, zu integrieren, nicht zu spalten oder zu verletzen. Die Menschen brauchen Religion dringlicher denn je, weil die Naturwissenschaften die Frage nach dem Sinn des Lebens, nach dem Woher und Wohin nicht beantworten können.
"Die Religion in all ihren Formen ist notwendig, weil mit dem Menschsein ein Problem auftaucht, das in der gesamten Natur keine Lösung findet. Nur die Religion kann dem einzelnen Menschen sagen, dass er berechtigt ist zu sein. Das Universum meint ihn nicht, dem Kosmos ist sein Dasein gleichgültig, und die Gesellschaft interessiert sich für ihn allenfalls als Produzenten und Reproduzenten. Nur die Religion versichert dem Menschen, dass da ein Gott sei, der möchte, dass es ihn gibt, der bei ihm ist in den Stunden der Einsamkeit und dessen Güte die Sinnlosigkeit und die Schuld aus unserem Leben nimmt. Die Religion verhilft zu einem Vertrauen, das den elenden "Kampf ums Dasein" erübrigt und uns anziehen lässt den "neuen Menschen", um mit dem Apostel Paulus zu sprechen. Endlich verlassen wir den Schlachthof der Geschichte, in dem wir uns allzu lange gequält und geplagt haben." (Eugen Drewermann)
Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Details
Jahr: 2017
Verlag: Freiburg [u.a.], Herder
Systematik: E 801
ISBN: 978-3-451-37723-5
2. ISBN: 3-451-37723-3
Beschreibung: Aktualisierte Neuausgabe, 287 Seiten
Schlagwörter: Lebenssinn, Naturwissenschaften, Religion, Drewermann, Eugen, Gesellschaft, Sinn des Lebens
Sprache: Deutsch
Fußnote: Neuauflage eines Buches gleichlautenden Titels aus dem Jahr 2003, das auf die heutige Situation des "Kriegs der Kulturen" hin aktualisiert wurde
Mediengruppe: BuchSachliteratur
Ihre Suche
Dieses Suchfeld können Sie sowohl für die Suche im Medienkatalog als auch für Inhalte auf der Webseite benutzen. Tragen Sie einfach Ihren Suchbegriff ein und wählen darunter aus, welcher Bereich durchsucht werden soll.