Cover von Worauf wir hoffen wird in neuem Tab geöffnet

Worauf wir hoffen

0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Mirza, Fatima Farheen
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Der Audio Verlag
Mediengruppe: BuchRoman
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchRoman Standorte: R 11 Mir / OG Romanbibliothek Interessenkreis: Familie Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Amar hat es sich nicht ausgesucht, einziger Sohn und Stolz der Familie zu sein. Wenn er gegen seine muslimischen Eltern rebelliert, ist es seine ältere Schwester Hadia, die ihn schützt. Bis sie sich fragt: wovor eigentlich? Vor den Möglichkeiten, die sie als junge Frau nicht hat? Nach einem Streit mit dem Vater läuft Amar von zu Hause weg. Und Hadia nimmt nach und nach seinen Platz ein. Drei Jahre später heiratet sie einen Mann ihrer eigenen Wahl: für die Familie die Chance, sich neu zu erfinden. Doch dann kehrt Amar zurück.
Gibt es eine Eifersucht, die verzweifelter ist, als die unter Geschwistern? Müssen wir die Welt unserer Eltern erst akzeptieren, bevor wir uns daraus befreien können?

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Mirza, Fatima Farheen
Jahr: 2019
Verlag: Berlin, Der Audio Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Familie
Altersfreigabe: 14
ISBN: 3-7424-0943-3
2. ISBN: 978-3-7424-0943-0
Beschreibung: 477 Seiten
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Familie, Islam, USA
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Hübner, Sabine [ÜbersetzerIn]
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchRoman