Cover von Der Schokoladenpavillon wird in neuem Tab geöffnet

Der Schokoladenpavillon

Roman
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Jonas, Anna
Jahr: 2020
Verlag: München , Piper
Mediengruppe: BuchRoman
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchRoman Standorte: R 11 Jon / OG Romanbibliothek Interessenkreis: Familie Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 30.01.2023

Inhalt

Koblenz 1953: Nach dem Tod ihres Bruders hadert die junge Krankenschwester Fenja mit sich selbst. Eigentlich wollte sie Medizin studieren, doch nun steht sie als Alleinerbin der Schokoladenmanufaktur ihres Vaters vor einer Aufgabe, die sie kaum bewältigen kann. Das Familienunternehmen hat im Krieg gelitten und kann nur unter massiven Einbußen weitergeführt werden. Gemeinsam mit ihrem Cousin Felix, der sich entgegen den Wünschen seines Vaters zum Konditor hat ausbilden lassen, und seiner Verlobten Amelie will sie das Unternehmen in moderne Zeiten führen. Als sich Fenja und Amelie dann jedoch beide in den Hotelerben Lennart verlieben, bringt diese Konkurrenz beinahe alles zu Fall, und die Zukunft des Unternehmens steht auf dem Spiel ...

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Jonas, Anna
Jahr: 2020
Verlag: München , Piper
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Familie
Altersfreigabe: 14
ISBN: 978-3-492-31546-3
2. ISBN: 3-492-31546-1
Beschreibung: Originalausgabe, 426 Seiten
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Deutschland, Familie, Koblenz, Bundesrepublik Deutschland, Dtl.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchRoman