Cover von Ernährungsratgeber Histamin-Intoleranz wird in neuem Tab geöffnet

Ernährungsratgeber Histamin-Intoleranz

genießen erlaubt
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Müller, Sven-David; Weißenberger, Christiane
Jahr: 2014
Verlag: Hannover, Schlüter
Mediengruppe: BuchSachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchSachliteratur Standorte: O 361 Mül / OG Sachbibliothek Interessenkreis: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Histamin-Intoleranz kann sich durch zahlreiche Beschwerden wie Magenschmerzen, Hautirritationen, Kopfschmerzen, Schwindelgefühl und Atembeschwerden bemerkbar machen. Nach der Diagnose stellen sich Betroffene oft die Frage: Was kann ich überhaupt noch essen? Denn Histamin kommt in ganz vielen alltäglichen Lebensmitteln vor, z. B. Tomaten, Hartkäse, Sauerkraut oder Wein. Die Autoren informieren Betroffene, worauf es beim Essen und Trinken jetzt ankommt. Viele praktische Tipps und die 80 leckeren Rezepte mit histamin armen oder -freien Zutaten helfen die Ernährung umzustellen und regen zum kreativen Kochen an. So wird der Betroffene wieder beschwerdefrei.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Müller, Sven-David; Weißenberger, Christiane
Jahr: 2014
Verlag: Hannover, Schlüter
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik O 361
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-89993-853-4
2. ISBN: 3-89993-853-4
Beschreibung: 1. Aufl., 136 S. : zahlr. Ill.
Schlagwörter: Histamin, Kochbuch, Nahrungsmittelunverträglichkeit, Lebensmittelunverträglichkeit
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: BuchSachliteratur