Cover von Das Parasympathikus-Prinzip wird in neuem Tab geöffnet

Das Parasympathikus-Prinzip

wie wir mit wenigen Atemzügen unseren inneren Arzt fit machen
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Eder, Ursula
Jahr: 2019
Verlag: München, GU
Mediengruppe: BuchSachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchSachliteratur Standorte: O 615 Ede / OG Sachbibliothek Interessenkreis: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Mit wenigen, einfachen Übungen zur Stärkung des Parasympathikus lassen sich die schädlichen Auswirkungen von Stress und der damit verbundenen Aktivierung des Sympathikus-Anteil des vegetativen Nervensystems entgegenwirken, so die These der Autoren (Ärzte).

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Eder, Ursula
Jahr: 2019
Verlag: München, GU
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik O 615, O 150
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8338-7088-0
2. ISBN: 3-8338-7088-5
Beschreibung: 1. Auflage, 176 Seiten : Illustrationen, farbig
Schlagwörter: Atemtherapie, Atmung, Entspannung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchSachliteratur