Cover von Frau Sorgedahls schöne weiße Arme wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Frau Sorgedahls schöne weiße Arme

Roman
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Gustafsson, Lars
Jahr: 2009
Mediengruppe: e-Medien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe MV Mediengruppe: e-Medien Standorte: Interessenkreis: Status: Zum Downloaden Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

"Ich brauche nicht zu verreisen. Ich bin schon da." Ein Philosophieprofessor in Oxford begibt sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. Und schon ist er mittendrin im Schweden der fünfziger Jahre, im vertrauten Västmanland. Beim Geschmack der Zimtbirnen, beim Duft in den Schilfbänken der Seen und vor allem bei den Frauen, die noch genauso verführerisch sind wie damals: Ingela, die Tochter des Gießers im benachbarten Sommerhaus, und Frau Sorgedahl, die einen langweiligen Mann und so schöne weiße Arme hat.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Gustafsson, Lars
Jahr: 2009
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-446-24257-9
Beschreibung: 175 S.
Schlagwörter: Alltag, Familie, Männliche Jugend, Oxford, Västmanland, Belletristische Darstellung, Erinnerung, Hochschullehrer, Lebenslauf, Philosophie, Heranwachsender
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Reichel, Verena
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: e-Medien