Cover von Max und die Kinderrechte wird in neuem Tab geöffnet

Max und die Kinderrechte

eine musikalische Geschichte zum Lesen und Hören mit CD
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Müller, Florian
Jahr: 2019
Verlag: Bremen, Edition Falkenberg
Mediengruppe: Kinderbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: Kinderbuch Standorte: II C Mül / EG Kinderbibliothek Interessenkreis: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Neulich bei Max zu Hause! Eigentlich wollte Max mit seiner Freundin spielen, aber die hat leider keine Zeit. Seit Kurzem spielt Johanna nämlich Fußball in einem richtigen Fußballverein. Johanna hat erzählt, dass der Trainer das eigentlich nicht wollte. Er hat gesagt, dass Mädchen nicht Fußball spielen dürfen. Aber das stimmt nicht. Denn Kinder haben Rechte und alle Kinder sind gleichberechtigt. Niemand darf einem Kind etwas nicht erlauben, nur weil es ein Mädchen ist, eine andere Hautfarbe hat, eine andere Sprache spricht oder so.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Müller, Florian
Jahr: 2019
Verlag: Bremen, Edition Falkenberg
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik II C
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-95494-183-4
2. ISBN: 3-95494-183-X
Beschreibung: 1. Auflage, 32 ungezählte Seiten : Illustrationen, Notenbeispiele + 1 CD
Schlagwörter: Geschlechterrolle, Kinderrechte, Kindersachbuch
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Lötters, Elke [IllustratorIn]
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: Kinderbuch