Cover von Allgemeine Virologie wird in neuem Tab geöffnet

Allgemeine Virologie

0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Tobler, Kurt
Jahr: 2016
Verlag: Bern, Haupt Verlag
Reihe: UTB; 4516
Mediengruppe: BuchSachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchSachliteratur Standorte: N 550 Tob / OG Sachbibliothek Interessenkreis: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Die Anzahl und Variabilität von Viren ist immens. Ihnen allen ist aber gemeinsam, dass sie zur Vermehrung auf eine lebende Zelle angewiesen sind. Viren haben deshalb effiziente Strategien entwickelt, die Zellhüllen zu überwinden und die Makromolekül-Synthese-Mechanismen im Zellinneren für die eigene Replikation zu beanspruchen. Gleichzeitig müssen sie die umfangreichen Abwehrmechanismen des Wirts so beeinflussen, dass der Replikationszyklus mit der Freisetzung von Virusnachkommen abgeschlossen werden kann. Die neusynthetisierten Viren können sich weiter im Wirt verbreiten und auf neue Wirte oder ganze Populationen übergreifen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Tobler, Kurt
Jahr: 2016
Verlag: Bern, Haupt Verlag
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik N 550
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-8252-4516-0
2. ISBN: 978-3-8252-4516-0
Beschreibung: 1. Auflage, 347 Seiten : Illustrationen, Diagramme
Reihe: UTB; 4516
Schlagwörter: Lehrbuch, Viren
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Ackermann, Mathias; Fraefel, Cornel; Guerra, Diogo [IllustratorIn]
Sprache: Deutsch
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: BuchSachliteratur