Cover von Ein flüchtiges Leuchten wird in neuem Tab geöffnet

Ein flüchtiges Leuchten

Roman
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Itkonen, Juha
Jahr: 2014
Verlag: München, Droemer
Mediengruppe: BuchRoman
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchRoman Standorte: R 11 Itk / OG Romanbibliothek Interessenkreis: Familie Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Esko und Liisa sind ein Traumpaar der 1950er-Jahre. Er ein gewiefter Radioverkäufer und eine zukunftsgläubige Frohnatur, sie eine hübsche junge Krankenschwester. Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung kommen das eigene Elektrogeschäft sowie nach und nach 3 wohlgeratene Söhne. Esa, der Älteste, erzählt als Mittfünfziger die Geschichte seiner Familie für seine erwachsene Tochter Miija aus geschiedener Ehe mit der Politikerin Marjaana. Zeiten des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Aufbruchs, die Studentenbewegung in Tampere, die Wirtschaftskrise, das Auf und Ab der zwischenmenschlichen Beziehungen, das Scheitern und die glücklichen Momente schildert Juha Itkonen mit kluger Einfühlsamkeit, überaus fesselnd und absolut stilsicher.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Itkonen, Juha
Jahr: 2014
Verlag: München, Droemer
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Familie
ISBN: 978-3-426-19989-3
2. ISBN: 3-426-19989-0
Beschreibung: 538 S.
Schlagwörter: Familie, Finnland
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Moster, Stefan [Übers.]
Sprache: ---
Originaltitel: Hetken hohtava valo <dt.>
Fußnote: Aus dem Finn. übers.
Mediengruppe: BuchRoman