Cover von Moby-Dick wird in neuem Tab geöffnet

Moby-Dick

0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Melville, Herman
Jahr: 2002
Verlag: München, DerHörVerl.
Mediengruppe: Compact Disc
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: Compact Disc Standorte: TM R 11 Mel / EG Mediothek Interessenkreis: Hörbücher Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Kapitän Ahab macht erbittert Jagd auf den weißen Wal, für ihn kolossales Sinnbild des Bösen. Der Verfolger indes verstrickt sich immer tiefer in seine Besessenheit, und der Leser folgt ihm gebannt auf seiner blindwütigen Odyssee. Herman Melville hat mit seinem Hauptwerk einen modernen Mythos von grandioser poetischer Kraft geschaffen.
 
 
«Moby Dick» gehört zu den bedeutendsten Werken der Weltliteratur, weil es mannigfaltige Lesarten eröffnet. Es ist Dokument und Dichtung, realistische und allegorische Schöpfung in einem. Es besticht mit seiner detaillierten Schilderung des Walfangs zur Zeit der großen Segelschiffe, als Milieustudie des Lebens auf einer Dreimastbark und im Fangboot. Nicht minder faszinierend liest sich Ahabs entfesselte, geradezu fanatische Verfolgungsjagd durch die Weltmeere aber als Elementarbuch irdischer Existenz - etwa als Sinnbild für die Besessenheit des Menschen von einer fixen Idee: Keine Wegstrecke ist ihr zu weit, kein Opfer zu groß, keine Entbehrung zu qualvoll.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Melville, Herman
Jahr: 2002
Verlag: München, DerHörVerl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik TM R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Hörbücher
ISBN: 978-3-89940-254-4
2. ISBN: 3-89940-254-5
Beschreibung: 10 CDs - ca. 540 Min. + 1 Beil.
Schlagwörter: Hörbuch
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Compact Disc