Cover von Freud wird in neuem Tab geöffnet

Freud

der Mann, der Wissenschaftler und die Geburt der Psychoanalyse
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Sheppard, Ruth
Jahr: 2020
Verlag: Kerkdriel, Librero
Mediengruppe: BuchSachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchSachliteratur Standorte: F 910 Freud, S. She / OG Sachbibliothek / Ausstellung Interessenkreis: Biografie Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Sigmund Freud ist bekannt als der "Vater der Psychoanalyse". Auf ihn gehen Methoden wie die Gesprächstherapie, freie Assoziation und Traumdeutung zurück, die unser Verständnis für das Unterbewusstsein revolutionierten und eine neue Ära für die Wahrnehmung unserer Psyche einleitete. Mit vielen Fotografien und Kopien seltener Dokumente, etwa Freuds handschriftlichen Notizen, Zeichnungen und Auszügen aus seinem Tagebuch, beleuchtet Freud, wie dieser herausragende Mann die Theorien erarbeitete, die ihm Ruhm bescherten, ebenso seine persönlichen Kämpfe mit Neurosen und sein verzweifeltes Verlangen nach einem besseren Selbstverständnis.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Sheppard, Ruth
Jahr: 2020
Verlag: Kerkdriel, Librero
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik F 910 Freud, S.
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Biografie
ISBN: 978-94-6359-420-2
2. ISBN: 94-6359-420-5
Beschreibung: 176 Seiten : Illustrationen, teilweise farbig
Schlagwörter: Bildband, Biografie, Freud, Sigmund, Bildbände, Biografien
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchSachliteratur