Cover von Die Eleganz des Igels wird in neuem Tab geöffnet
E-Medium

Die Eleganz des Igels

0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Barbery, Muriel
Jahr: 2008
Mediengruppe: e-Medien
Vorbestellbar: Ja Nein
Voraussichtlich entliehen bis:
Zum Download von externem Anbieter wechseln - wird in neuem Tab geöffnet

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Onleihe MV Mediengruppe: e-Medien Standorte: Interessenkreis: Status: Zum Downloaden Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Renée ist nun schon seit fast dreißig Jahren Concierge in einem Pariser Stadtpalais. Und seit eben dieser Zeit setzt sie alles daran vor den reichen Hausbewohnern das Klischee der einfältigen Witwe zu erfüllen. Doch hinter der spröden Kulisse blitzt immer wieder ihre Leidenschaft für die schönen Künste auf. Damit zieht sie die Aufmerksamkeit der zwölfjährigen Paloma auf sich. Das altkluge Mädchen seziert haargenau die Gepflogenheiten der Hausbewohner, um die gewonnenen philosophischen Erkenntnisse dann ihrem Tagebuch anzuvertrauen. Wunderbar komisch, bitterböse und überaus originell erzählen die beiden sympathischen Außenseiter von ihrem Leben, den Bewohnern des Stadtpalais, von Musik und Mangas, Gott und der Welt... doch diese Welt gerät ins Wanken, als Monsieur Ozu, ein japanischer Geschäftsmann, ins Haus einzieht und alle Konventionen über Bord wirft.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Barbery, Muriel
Jahr: 2008
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-89903-607-7
Beschreibung: 382 Min.
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Concierge, Doppelleben, Paris, Zwischenmenschliche Beziehung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Thalbach, Katharina; Thalbach, Anna
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: e-Medien