Cover von Der Name der Rose wird in neuem Tab geöffnet

Der Name der Rose

Roman
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Eco, Umberto
Jahr: 2019
Verlag: München, dtv
Mediengruppe: BuchRoman
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchRoman Standorte: R 11 Eco / OG Romanbibliothek Interessenkreis: Historischer Roman Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Italien, 1327. In einem abgeschiedenen Benediktinerkloster kommt es innerhalb kürzester Zeit zu unheimlichen Todesfällen: Ein Mönch ertrinkt im Schweineblutbbottich, ein anderer springt aus dem Fenster und ein dritter liegt tot im Badehaus. Der Abt bittet den für seinen Scharfsinn weithin bekannten William von Baskerville um Hilfe. Bei seinen Nachforschungen schafft sich der ehemalige Inquisitor einen ebenso gnadenlosen wie mächtigen Feind. Die Spuren führen William und seinen jungen Adlatus in die labyrinthische Klosterbibliothek, über die der blinde Jorge von Burgos wacht ...
Auf der Suche nach einem Mörder dringt William von Baskerville in die Geheimnisse einer Benediktinerabtei ein.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Eco, Umberto
Jahr: 2019
Verlag: München, dtv
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historischer Roman
Altersfreigabe: 14
ISBN: 978-3-423-08660-8
2. ISBN: 3-423-08660-2
Beschreibung: Neuausgabe, 780 Seiten : Karte, schwarz-weiß
Schlagwörter: 14. Jahrhundert, Belletristische Darstellung, Italien, Kloster, Kriminalfall, Literatur, Klöster
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Kroeber, Burkhart [ÜbersetzerIn]
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchRoman