Cover von Wenn's draussen finster wird wird in neuem Tab geöffnet

Wenn's draussen finster wird

Bräuche und Legenden für die Winterzeit
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Steinbacher, Dorothea
Jahr: 2020
Verlag: München, Kösel
Mediengruppe: BuchSachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchSachliteratur Standorte: D 101.1 Ste / OG Sachbibliothek Interessenkreis: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Der Winter ist eine dunkle und geheimnisvolle Zeit. Wenn es draußen immer kälter wird, rücken die Menschen enger zusammen, Kerzen werden angezündet und Geschichten erzählt. Seit jeher gibt es eigene Bräuche und Legenden für die dunkle Jahreszeit und diejenigen aus den Bergregionen sind besonders beeindruckend und zauberhaft. Dorothea Steinbacher ist Expertin für altes Brauchtum. Sie erzählt von diesen Traditionen, von denen viele schon aus vorchristlichen Zeiten stammen und über das Voralpenland hinaus beliebt sind. Die Rituale geben Kraft und erinnern daran, dass es die reinigende Ruhezeit im Winter ist, die dem Aufblühen neuen Lebens im Frühjahr vorausgeht.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Steinbacher, Dorothea
Jahr: 2020
Verlag: München, Kösel
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D 101.1
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-466-37224-9
2. ISBN: 3-466-37224-0
Beschreibung: 190 Seiten : Illustrationen, teilweise schwarz-weiß
Schlagwörter: Brauchtum, Weihnachten, Winter, Halloween, Martin <von Tours>, Martinstag, Reformation, Nikolaus <von Myra>, Nikolaustag, Rauhnacht, Silvester, Weihnachtsbaumschmuck, Bräuche, Heiliger Martin, Martin <Heiliger>, Martinsfest, Sankt Martin, St. Martin, Heiliger Nikolaus, Sankt Nikolaus, Christbaumschmuck
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchSachliteratur