Cover von Die Kreuzzüge wird in neuem Tab geöffnet

Die Kreuzzüge

blutige Eroberung im Namen Christi
0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2004
Verlag: Grünwald, Komplett-Media
Mediengruppe: DVD
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: DVD Standorte: D 130 Kre / EG Mediothek Interessenkreis: Sachfilm Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Zum Inhalt des Films:
 
Vor 900 Jahren wurde das christliche Abendland von einem Fieber erfasst, das die Welt auf den Kopf stellte. Der Papst rief zum Kreuzzug auf und Zehntausende folgten, um die heilige Stadt Jerusalem zurückzuerobern. Die aufwendige BBC-Dokumentation folgt den Spuren der Kreuzfahrer, ihren Schlachten, Leiden, Intrigen und Visionen.
 
PILGER IN WAFFEN:
Papst Urban ruft zum Kreuzzug. Wer Jerusalem erreicht, dem sollen alle Sünden vergeben sein. Vor dem 1. Kreuzzug findet noch eine massive Juden-Verfolgung statt. Ende des 11. Jahrhunderts wälzt sich eine Völkerwanderung plündernd und mordend Richtung Byzanz. Dem Mob folgen dann die Kreuzritter aus Frankreich. Nach ersten Siegen gegen die Türken beginnt ein zweijähriger Irrweg durch Anatolien.
 
JERUSALEM:
Glühende Hitze, Hinterhalte der Türken, Durst und Krankheiten begleiten den Höllenmarsch der Kreuzritter durch Anatolien und Syrien. In Maarat essen die Verzweifelten Menschenfleisch. Trotzdem: Edessa und Antiochia fallen. Jerusalem wird erobert und versinkt im Blutrausch der Sieger. Widerstand formiert sich in Aleppo und Edessa. Die arabische Gegenoffensive beginnt...
 
HEILIGER KRIEG:
1140 vereinigt Zengi die zerstrittenen Emirate. Der Dschihad, der Heilige Krieg, beginnt. Edessa wird als erste Kreuzritter-Stadt erobert. Ihr Fall bringt den 2. Kreuzzug auf den Weg. Nur Ed-Din und Saladin sind die großen Widersacher. Bei der Schlacht von Hattin wird das gesamte Heer der Christen ausgelöscht. Jerusalem ergibt sich Saladin.
 
ZERSTÖRUNG:
Richard Löwenherz führt den 3. Kreuzzug, erobert Akkon und bedroht Jerusalem. Vor der Eroberung der Heiligen Stadt einigt er sich aber mit Saladin. Die Serenissima, das reiche Venedig, setzt die verschuldeten Ritter des 4. Kreuzzuges für seine Zwecke ein: Sie erobern Konstantinopel und rauben unermessliche Schätze. In Palästina zerstört der Mamelucken-Führer

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2004
Verlag: Grünwald, Komplett-Media
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik D 130
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Sachfilm
Altersfreigabe: 6
ISBN: 3-8312-8970-0
Beschreibung: 2 DVD's - ca. 192 Min., Farbe
Schlagwörter: Kreuzzüge, Sachfilm, Kreuzritter, Kreuzzug
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: ohne Altersbeschränkung
Mediengruppe: DVD