Cover von Die Erfindung der deutschen Grammatik wird in neuem Tab geöffnet

Die Erfindung der deutschen Grammatik

0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Abbas, Rasha
Jahr: 2016
Verlag: Berlin, Orlanda Frauenverl.GmbH
Mediengruppe: BuchRoman
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchRoman Standorte: R 11 Abb / OG Romanbibliothek Interessenkreis: Migration Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Kennen Sie schon den deutschen Superhelden, der vor jeder seiner Superaktionen unzählige Unterlagen einreichen muss? Oder die Droge Vitamin D als Ersatz für die Sonne? Oder den Vermieter Herrn Müller, dessen abgelegene Berliner Wohnung die Mieterin schneller erreicht, wenn sie auf eine Elefantenherde umsteigt? In Rasha Abbas' Kurzgeschichten trifft der Alltagstroff auf Absurdistan. Sie schaut auf Deutschland als eine Fremde. Sie will verstehen - im Deutschkurs die Grammatik, beim Smalltalk die Humorfähigkeit des Gegenübers. Damit hält sie sehr gewitzt, aber auch liebevoll den deutschen Lesern einen Spiegel vor. Wie wirken unsere Sprache, unser Verhalten, unsere Strukturen auf jemanden "von außen"? Gehen Sie mit der jungen syrischen Autorin auf Entdeckungstour in ein Land, das Ihnen auf einmal auch etwas fremd erscheinen mag.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Abbas, Rasha
Jahr: 2016
Verlag: Berlin, Orlanda Frauenverl.GmbH
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Migration
ISBN: 978-3-944666-25-9
2. ISBN: 3-944666-25-9
Beschreibung: 1. Auflage, 117 Seiten
Schlagwörter: Deutschland, Humor, Landeskunde, Bundesrepublik Deutschland
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Fußnote: Erzählungen
Mediengruppe: BuchRoman