Cover von Warten auf Kafka wird in neuem Tab geöffnet

Warten auf Kafka

Eine literarische Seelenkunde Tschechiens
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Becker, Martin
Jahr: 2019
Verlag: München, Luchterhand
Mediengruppe: BuchSachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchSachliteratur Standorte: H 013 Bec / OG Sachbibliothek Interessenkreis: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

"Was man hier erlebt, das ist manchmal so absurd wie in einem Theaterstück von Václav Havel. Oder vertrackt wie in einer Erzählung von Franz Kafka. Sie finden, ich übertreibe? Dabei habe ich doch noch gar nicht angefangen. Außerdem: Die Geschichten stimmen vielleicht nicht immer alle hundertprozentig, aber dann hätten wir uns nicht in der Kneipe treffen dürfen, wenn Sie die absolute Wahrheit hören wollen." Martin Becker versammelt Biographien und Geschichten tschechischer Autorinnen und Autoren und verbindet sie in seinen Essays mit leichter Hand zu einer literarischen Seelenkunde des Landes.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Becker, Martin
Jahr: 2019
Verlag: München, Luchterhand
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik H 013
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-630-87576-9
2. ISBN: 978-3-630-87576-7
Beschreibung: 224 Seiten
Schlagwörter: Literatur, Tschechische Republik, Tschechei, Tschechien
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchSachliteratur