Cover von Hannas schlafende Hunde wird in neuem Tab geöffnet

Hannas schlafende Hunde

0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2018
Verlag: München, Alpenrepublik Filmverleih
Mediengruppe: DVD
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: DVD Standorte: DVD Han / EG Mediothek Interessenkreis: Zeitgeschichte <Spielfilm>, Literaturverfilmung Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Drei Frauen.
Drei Generationen.
Ein Schicksal.
 
Wels, Oberösterreich, 1967: Nur nicht aufzufallen ist das oberste Gebot in Hannas Familie, weder bei den Nachbarn noch in der Schule. Das ist ihrer Mutter Katharina ebenso wichtig wie die regelmäßigen Besuche in der katholischen Messe von Pfarrer Angerer.
Das kluge Mädchen spürt instinktiv, dass an der Lebensweise der Familie etwas nicht stimmt, und entdeckt, unterstützt von ihrer resoluten Großmutter Ruth, das Geheimnis ihrer jüdischen Identität.
Hanna beginnt die Angst ihrer Mutter zu verstehen, will sich aber nicht weiter verstecken. Die schlafenden Hunde der Vergangenheit in dem noch immer naziverseuchten Dorf sind ohnehin bereits geweckt¿
 

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2018
Verlag: München, Alpenrepublik Filmverleih
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik DVD
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Zeitgeschichte <Spielfilm>, Literaturverfilmung
Altersfreigabe: 12
Beschreibung: 1 DVD - ca. 115 Minuten, Farbe
Schlagwörter: 60er Jahre, Dorf, Judentum, Nationalsozialismus, Spielfilm, Österreich, Literaturverfilmung, Juden
Fußnote: FSK 12 ; Sprache: Deutsch
Mediengruppe: DVD