Cover von Mikroplastik wird in neuem Tab geöffnet

Mikroplastik

was es im Körper anrichtet und wie wir uns davor schützen
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Linzer, Ursula
Jahr: 2022
Verlag: München, GU
Mediengruppe: BuchSachliteratur
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchSachliteratur Standorte: O 617 Lin / OG Sachbibliothek / Neuerwerbung Interessenkreis: Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 02.01.2023

Inhalt

Welche Gemeinsamkeit besteht zwischen einer Körpercreme, Kassenzetteln und einer Plastikverpackung? Diese Alltagsgegenstände können Chemikalien - Bisphenol A, Parabene, Weichmacher und vieles mehr - enthalten, die wie Hormone wirken und dadurch den gesamten Stoffwechsel des Körpers beeinflussen. Pro Woche nehmen wir etwa fünf Gramm Mikroplastik auf - so viel wie eine Kreditkarte wiegt. Chronische Krankheiten, Gesundheitsschäden und Entwicklungsstörungen können die Folge dieser hormonellen Schadstoffe sein. Dieses Buch klärt auf, wie Mikroplastik die Gesundheit beeinträchtigt und wie man sich vor den Umwelthormonen im Alltag schützen und wie man sie ausleiten kann.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Linzer, Ursula
Jahr: 2022
Verlag: München, GU
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik O 617
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8338-8012-4
2. ISBN: 3-8338-8012-0
Beschreibung: 1. Auflage, 128 Seiten : Illustrationen, farbig
Schlagwörter: Gesundheit, Gesundheitsgefährdung, Hormon, Mensch, Mikroplastik, Schadstoffe, Umwelthormon, Hormone, Menschen
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchSachliteratur