wird in neuem Tab geöffnet

"Cannabis denn ... Sünde sein?" [Bildtonträger]

Adressaten: Allgemeinbildende Schule (Kl. 8-13). - Medien-ID: 4657591
0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2000
Verlag: Köln, Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Mediengruppe: Schulmedien
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: Schulmedien Standorte: O 465.1 Can / EG Schulmedien Interessenkreis: Sachfilm Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

In dem Film kommen mehrere junge Frauen und Männer zu Wort, die Marihuana und Haschisch konsumiert haben. Dabei bringen die jungen Leute zur Sprache, bei welchen Gelegenheiten und aus welchem Motiven sie zur Droge Cannabis gegriffen haben. Ihre differenzierten Selbstreflexionen zu den Wirkungen von Cannabis werden in Beziehung gesetzt zu den Aussagen einer Psychotherapeutin und der Mutter eines Cannabiskonsumenten. Dabei wird erkennbar, welche verschiedenen Funktionen die Droge im Leben von Jugendlichen übernehmen kann. Am Ende des Films begründen die Jugendlichen dann, weshalb sie mit Cannabis aufgehört haben.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Jahr: 2000
Verlag: Köln, Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik O 465.1, E 717, F 112
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Sachfilm
Beschreibung: 1 DVD-Video (ca. 20 Min.) : farb.
Schlagwörter: Biologieunterricht, Cannabis, Drogensucht, Gesundheitserziehung, Schuljahr 8-13, Sozialkundeunterricht, Hanf, Haschisch, Marihuana
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Sprachen: dt. - Orig.: [D 2000]. - FSK: o. A.
Mediengruppe: Schulmedien