Cover von Das Versprechen von Glück wird in neuem Tab geöffnet

Das Versprechen von Glück

Roman
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Marschall, Anja
Jahr: 2022
Verlag: München , Piper
Mediengruppe: BuchRoman
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchRoman Standorte: R 11 Mar / OG Romanbibliothek / Neuerwerbung Interessenkreis: Familie Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 25.10.2022

Inhalt

Hamburg 1945: »Behmer & Söhne« liegt in Schutt und Asche. Doch bald geht es mit dem Wirtschaftswunder aufwärts, und Cläre bezieht mit einem neuen Kontor die wiederaufgebaute Speicherstadt. Zu ihrem Unmut weigert sich ihre Tochter Anna, Verantwortung im Familienunternehmen zu übernehmen. Stattdessen heiratet sie den charmanten Prokuristen der Firma und stürzt sich voll in ihre Rolle als Ehefrau und Mutter. Als man ihren Mann bei der Unterschlagung von Firmengeldern erwischt, reicht Anna die Scheidung ein und fängt endlich an, ihr Schicksal und das von »Behmer & Söhne« selbst in die Hand zu nehmen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Marschall, Anja
Jahr: 2022
Verlag: München , Piper
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Familie
Altersfreigabe: 14
ISBN: 978-3-492-31723-8
2. ISBN: 3-492-31723-5
Beschreibung: Originalausgabe, 461 Seiten
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Deutschland <Nord>, Familienunternehmen, Hamburg, Nachkriegszeit <1945>, Wirtschaftswunder <Deutschland, 1945-1967>, Familienbetrieb
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchRoman