Cover von Tage des perlenden Glücks wird in neuem Tab geöffnet

Tage des perlenden Glücks

Roman
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Winterberg, Linda
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, atb aufbau taschenbuch
Mediengruppe: BuchRoman
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchRoman Standorte: R 11 Win / OG Romanbibliothek / Neuerwerbung Interessenkreis: Zeitgeschichte Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 11.10.2022

Inhalt

Wiesbaden, 1951: Zusammen mit ihren Schwestern Bille und Lisbeth konnte Henni die Sektkellerei der Familie durch die schweren Jahre nach dem Krieg bringen, die Marke Herzberg ist in aller Munde. Henni ist glücklich mit Georg verheiratet, der die Sektkellerei leitet, und erwartet ihr erstes Kind. Ihre Erfindung des Piccolo bringt dem Unternehmen weiteren Aufschwung. Lisbeth hat sich neu verliebt, und Bille sucht nach einem schweren Schicksalsschlag ihren Platz im Leben. Eines Tages kehrt Hennis verschollen geglaubter Ehemann zurück. Erneut steht die Zukunft der Schwestern und der Sektkellerei auf dem Spiel.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Winterberg, Linda
Jahr: 2022
Verlag: Berlin, atb aufbau taschenbuch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Zeitgeschichte
Altersfreigabe: 14
ISBN: 978-3-7466-3812-6
2. ISBN: 3-7466-3812-7
Beschreibung: 1. Auflage, 375 Seiten
Schlagwörter: Belletristische Darstellung, Deutschland, Familie, Hessen, Weinbau, Weingut, Bundesrepublik Deutschland, Dtl.
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchRoman