Cover von Ärztin einer neuen Ära wird in neuem Tab geöffnet

Ärztin einer neuen Ära

Hermine Heusler-Edenhuizen - Sie kämpfte für das Wohl werdender Mütter und für ihre große Liebe : Roman
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Winkler, Yvonne
Jahr: 2022
Verlag: München , Piper
Mediengruppe: BuchRoman
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchRoman Standorte: R 11 Win / OG Romanbibliothek Interessenkreis: Biografie Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 26.07.2022

Inhalt

Vordenkerin, Medizinerin, Wegbereiterin
Berlin, 1898: Nach dem Abitur kann es Hermine Edenhuizen kaum erwarten zu studieren. Sie möchte Ärztin werden und in die Fußstapfen ihres jüngst verstorbenen Vaters treten. Frauen dürfen aber noch nicht studieren, weswegen Hermine für jede Vorlesung eine Sondergenehmigung braucht. Sie gibt nicht auf und tut alles für ihren Traum! Deshalb will sie auch niemals heiraten, ein Ehemann könnte ihr nämlich das Arbeiten verbieten.
Da lernt sie den Arzt Otto Heusler kennen. Er behandelt sie respektvoll, diskutiert medizinische Fälle mit ihr. Doch Otto ist bereits verheiratet! Hat ihre Liebe ein Chance?

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Winkler, Yvonne
Jahr: 2022
Verlag: München , Piper
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Biografie
Altersfreigabe: 14
ISBN: 978-3-492-06309-8
2. ISBN: 3-492-06309-8
Beschreibung: 447 Seiten
Schlagwörter: 20. Jahrhundert, Belletristische Darstellung, Berlin, Deutschland, Ärztin, Ausbildung, Berufswahl, Biografie, Frau, Gleichberechtigung, Bundesrepublik Deutschland, Dtl., Biografien, Emanzipation, Gleichstellung
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchRoman