Cover von Hunsrück mit Saar-Hunsrück-Steig wird in neuem Tab geöffnet

Hunsrück mit Saar-Hunsrück-Steig

0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Forsch, Norbert
Jahr: 2021
Verlag: Innsbruck, Kompass Karten GmbH
Mediengruppe: BuchSachliteratur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchSachliteratur Standorte: L 243 For / OG Sachbibliothek Interessenkreis: Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Der Hunsrück bildet den südlichen Teil des Rheinischen Schiefergebirges und wird von Mosel, Nahe, Saar undRhein umschlossen. Das Gebiet ist 120 km lang und 30 bis 40 km breit.- Höchster Berg ist der Erbeskopf, das Tor zum neuen Nationalpark Hunsrück-Hochwald.- Hier findet man rund 100 neue Premium-Rundwanderwege und Deutschlands schönsten Fernwanderweg, den Saar-Hunsrück- Steig. Er ist nahezu unverlaufbar markiert - einfach paradiesisch.- Ausgedehnte Wälder und Wiesen, tief eingeschnittene Bachtäler und Moore und die reinste Luft Deutschlands.- Edelsteine und Fossilien, Wildkatze und Schwarzstorch, mächtige Burgen und historischen Städte.- Drehort der bekannten Fernsehserie "Heimat" und des vielfach ausgezeichneten Kinofilms "Die andereHeimat" von Edgar Reitz.Kurzinfo zum Produkt:- Das sportliche Highlight: Am frühen Morgen das Kupferbergwerk Fischbach erkunden und anschließend 20 km über Berg und Tal auf dem Kupfer-Jaspis-Pfad wandern.- Das Familien-Highlight: Ausflug zur Natur- und Umweltbildungsstätte Erbeskopf mit interaktiver Dauerausstellung, Erlebnisgelände, Skulpturenweg, Kletterwald und einem Parcours für Bogenschützen.- Das Genuss-Highlight: Den Herrsteiner Mittelalterpfad entdecken und anschließend in der Zehntscheune typische Spezialitäten der Region genießen, z.B. Schwenkbraten, Kartoffelwurst oder Gefüllte Klöße.- Das persönliche Highlight: Das Hahnenbachtal bei Bundenbach: Nirgendwo sonst im Hunsrück zeigen sich auf engem Raum so viele beeindruckende Spuren der Erdgeschichte und jahrtausendealter menschlicher Besiedlung.-Das Kultur-Highlight: Trier, die älteste Stadt Deutschlands und eine der historisch bedeutendsten Städte Europas.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Forsch, Norbert
Jahr: 2021
Verlag: Innsbruck, Kompass Karten GmbH
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik L 243
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-99121-033-7
2. ISBN: 3-99121-033-9
Beschreibung: 1. Auflage, 192 Seiten : Illustrationen, farbig, Karten + 1 Karte
Schlagwörter: Hunsrück, Wanderführer
Suche nach dieser Beteiligten Person
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchSachliteratur