Cover von Schlief ein goldnes Wölkchen wird in neuem Tab geöffnet

Schlief ein goldnes Wölkchen

Roman
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Pristawkin, Anatoli
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Aufbau
Mediengruppe: BuchRoman
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchRoman Standorte: R 11 Pri / EG Romanbibliothek Interessenkreis: Weltkrieg <1939-1945> Status: Bücher in Bearbeitun Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

.Fünfhundert Kinder aus einem Moskauer Waisenhaus werden im Sommer 1944 in den Kaukasus verschickt, unter ihnen Saschka und Kolka. Die elfjährigen Zwillinge hoffen, endlich ihren quälenden Hunger hinter sich zu lassen. Doch bereits ihre Ankunft wird von bedrohlichen Detonationen in den nahe gelegenen Bergen begleitet. Bewaffnete Tschetschenen, die der Zwangsaussiedlung entfliehen konnten, setzen sich erbittert gegen die russischen Eindringlinge zur Wehr - und die Brüder geraten nach Momenten überwältigenden Glücks in größte Gefahr.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Pristawkin, Anatoli
Jahr: 2021
Verlag: Berlin, Aufbau
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Weltkrieg <1939-1945>
Altersfreigabe: 14
ISBN: 978-3-351-03821-2
2. ISBN: 3-351-03821-6
Beschreibung: 1. Auflage, 319 Seiten
Schlagwörter: Geschichte 1944, Sowjetunion, Waisenkind, Hungersnot, Kaukasusländer, Überleben, Massaker, Tschetschenen, Waisenhaus, UdSSR
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchRoman