Cover von Die Verlorenen wird in neuem Tab geöffnet

Die Verlorenen

Roman
0 Bewertungen
Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Halls, Stacey
Jahr: 2021
Verlag: München, Pendo
Mediengruppe: BuchRoman
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleMediengruppeStandorteInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Zeughaus Mediengruppe: BuchRoman Standorte: R 11 Hal / OG Romanbibliothek Interessenkreis: Historischer Roman Status: Zurückgelegt Vorbestellungen: 1 Frist:

Inhalt

London 1754: Die junge Bess Bright, die in bitterer Armut, im Schlamm und Dreck des Londoner Hafens aufgewachsen ist, findet sich von einem Moment zum anderen in einem Alptraum wieder. Vor sechs Jahren musste sie ihre gerade zur Welt gekommene Tochter Clara ins Waisenhaus geben, außerstande, sie zu ernähren. Jetzt, da sie Clara endlich zu sich holen kann, sagt man Bess, dass ihre Tochter schon längst abgeholt wurde. Aber von wem? Im Kampf um Clara muss Bess die gesellschaftlichen Schranken ihrer Zeit überwinden ... um durch Stärke und Liebe schließlich zu sich selbst zu finden.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser*in: Suche nach diesem Verfasser Halls, Stacey
Jahr: 2021
Verlag: München, Pendo
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historischer Roman
Altersfreigabe: 14
ISBN: 978-3-86612-495-0
2. ISBN: 3-86612-495-3
Beschreibung: 377 Seiten
Schlagwörter: 18. Jahrhundert, Belletristische Darstellung, Großbritannien, London
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Thiele, Sabine [ÜbersetzerIn]
Sprache: Deutsch
Mediengruppe: BuchRoman