X
  GO
Info & Kontakt

Hier finden Sie Informationen zur Anmeldung, den Ausleihfristen, Gebühren und dem Corona-Virus. Sie bekommen Antworten auf häufig gestellte Fragen und erfahren, wie Sie uns erreichen.

Anmeldung

Personen mit einem Bezug zu Wismar können sich in der Stadtbibliothek anmelden. Wenn Sie über 18 Jahre alt sind, brauchen wir für die Anmeldung Ihren Personalausweis oder einen anderen amtlich bestätigten Ausweis mit Lichtbild in Verbindung mit einer amtlichen Meldebestätigung. Die Jahresgebühr beträgt 14 Euro. Sie können sich aber auch eine Halbjahreskarte oder eine Monatskarte ausstellen lassen, ebenso gibt es Ermäßigungen für bestimmte Personengruppen. Fragen Sie uns oder lesen Sie die Satzung. Minderjährige benötigen das Einverständnis des Erziehungsberechtigten und bringen diesen am besten zur Anmeldung mit. Jeder unter 18 Jahren kann kostenlos angemeldet werden.

Die Anmeldung ist auch online möglich. Dafür bitte die ausgefüllten Dokumente Verpflichtungskarte, SEPA Lastschriftformular sowie ein Scan/Foto Ihres Personalausweises per E-Mail an stadtbibliothek@wismar.de senden. Für die Anmeldung von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren wird die Unterschrift des Erziehungsberechtigten benötigt.

Möchten Sie Erinnerungsmails über nahende Abgabetermine; über vorgemerkte Medien, die abgeholt werden können und über erfolgreich verlängerte Leihfristen erhalten, geben Sie bitte Ihre E-Mail Adresse bei der Anmeldung mit an.

» Verpflichtungskarte
» SEPA Lastschriftformular
» Satzung
» Infoblatt-Datenschutz

Ausleihfristen
Bücher, CD-ROMs, Gesellschaftsspiele: 28 Tage
CDs, Tonies, Zeitschriften: 14 Tage
DVDs, Blu-Rays, Konsolenspiele: 7 Tage
Bilder, Noten: 3 Monate

Sie haben in der Regel drei Mal die Möglichkeit, die Leihfrist eines Mediums um die gleiche Dauer zu verlängern, vorausgesetzt, das Medium ist nicht vorgemerkt. Die Verlängerung ist telefonisch unter 03841 - 251 4020, per E-Mail an stadtbibliothek@wismar.de oder persönlich in der Stadtbibliothek möglich. Unter „Mein Konto“ können Sie die Fristen selbst verlängern.

Gebühren
Jahresnutzungsgebühr  
für Minderjährige kostenfrei
für Volljährige 14,00 Euro
für juristische Personen 25,00 Euro
für Partner mit gleichem Wohnsitz 22,00 Euro
für Schüler, Studenten, Auszubildende, Wehrdienst- und Zivildienstleistende, Teilnehmer an einem Freiwilligen Jahr, Empfänger von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch II, III und XII 7,00 Euro
Ersatzausweis 5,00 Euro
Ersatzausweis für Kinder bis 14 Jahre 3,00 Euro
Vorbestellungen 1,00 Euro
Säumnisgebühren pro Tag und Medium  
für DVDs, Blu-Rays 1,00 Euro
für sonstige Medien 0,60 Euro
(Kinder bis 14 Jahre zahlen die Hälfte)  

Alle Gebühren finden Sie in der Satzung.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert „Mein Konto“?
Als erstes melden Sie sich mit Ihrer Ausweisnummer und Ihrem Passwort an. Das wurde bei der Anmeldung vergeben und ist erst einmal Ihr Geburtsdatum in der Form TT.MM.JJJJ (z.B. 01.01.1991). Dann können Sie sehen, was sie derzeit entliehen und vorgemerkt haben, ob Gebühren fällig sind und unter dem Reiter „Persönliche Daten“ können Sie Ihr Passwort ändern. Sie können Medien selbstständig verlängern, im Katalog nach Medien recherchieren und diese direkt vormerken oder auf Ihre Merkliste setzen.

Wie kann ich die Leihfristen meiner ausgeliehenen Medien selbst verlängern?
Loggen Sie sich hierfür unter „Mein Konto“ mit Ihrer Ausweisnummer und dem Passwort (Ihr Geburtsdatum TT.MM.JJJJ) ein, setzen Sie Häkchen bei den zu verlängernden Medien und klicken Sie auf „Medien verlängern“. Es wird Ihnen eine Vorschau der neuen Termine dargestellt. Bestätigen Sie die Termine mit einem Klick auf „Verlängerung durchführen“. Es erscheint die Meldung „Ihre Verlängerung wurde erfolgreich durchgeführt.“ Um ganz sicherzugehen, ob die Verlängerungen geklappt haben, können Sie sich ab- und wieder anmelden und unter „Mein Konto“ die Termine kontrollieren. Sollten Sie eine E-Mail Adresse angegeben haben, erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit den neuen Terminen.

Es gibt Probleme beim Verlängern, was soll ich jetzt tun?
Eine Verlängerung der Frist ist nicht möglich, wenn das Medium vorbestellt ist oder die Ausleihzeit noch nicht zur Hälfte verstrichen ist oder die Frist bereits dreimal verlängert wurde. Sind Gebühren (Säumnis-, Jahresgebühr) angefallen oder liegt ein technisches Problem vor, kann die Verlängerungsfunktion ebenso deaktiviert sein. Bitte melden Sie sich spätestens am Tag der Abgabe persönlich oder telefonisch (03841 251 4020) während der Öffnungszeiten oder per E-Mail an stadtbibliothek@wismar.de bis 24:00 Uhr, um Ihre Leihfrist verlängern zu lassen und Säumnisgebühren zu vermeiden.

Wie kann ich etwas vorbestellen?
Wenn Sie Titel vorbestellen wollen, recherchieren Sie nach diesen im Katalog und schauen in der Detailanzeige (auf gewünschten Titel klicken), wie viele Vorbestellungen ggf. schon vorliegen (Abschnitt "Exemplare"). Und dann klicken Sie auf den Link "Vorbestellen". Sie bekommen per E-Mail (falls Sie Ihre E-Mail Adresse angegeben haben) oder Post Bescheid, wenn der Titel bereit steht. Dann haben Sie 10 Tage Zeit, ihn abzuholen. Das kostet Sie einen Euro, der fällig wird, wenn Sie das Medium abholen.

Es gibt Probleme beim Vorbestellen, was soll ich jetzt tun?
Um ein entliehenes Medium über den Online-Katalog vorzubestellen, müssen Sie eingeloggt sein. Sollte die Vorbestellfunktion deaktiviert sein, sind in Ihrem Nutzerkonto eventuell Gebühren (Säumnis-, Jahresgebühr) angefallen, die Sie zunächst begleichen müssen oder es liegt ein technischer Fehler vor. Nehmen Sie gerne persönlich, telefonisch (03841 251 4020) oder per E-Mail Kontakt zu uns auf.

Wie ändere ich mein Passwort?
Loggen Sie sich unter „Mein Konto“ ein. Klicken Sie auf den letzten Reiter „Persönliche Daten“. Dort finden Sie den Link „Passwort ändern“.

Kann eine andere Person für mich Medien entleihen?
Nein. Der Benutzerausweis ist nicht übertragbar und kann deswegen nicht von anderen Familienmitgliedern oder Freunden mitbenutzt werden.

Kann eine andere Person meine ausgeliehenen Medien zurückbringen?
Ja, denn für die Rückgabe benötigen Sie keinen Benutzerausweis.

Was tue ich, wenn ich meinen Ausweis verloren habe?
Melden Sie den Verlust sofort in der Stadtbibliothek telefonisch (03841 251 4020) oder per E-Mail, damit Ihr Ausweis gesperrt wird und niemand auf Ihre Karte ausleihen kann. Der Ersatzausweis für Erwachsene kostet 5,00 Euro und für Kinder/Jugendliche bis 14 Jahre 3,00 Euro.

Informationen zum Corona-Virus/COVID19

Hier finden Sie wichtige Informationen in vielen Sprachen zum Thema Corona-Virus und COVID 19

Arabisch   Bulgarisch   Chinesisch   Dari   Deutsch   Englisch   Farsi   Griechisch   Italienisch   Polnisch   Rumänisch   Russisch   Spanisch   Tigrinya   Türkisch   Ungarisch   Vietnamesisch

und vieles mehr bei der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration und auf den Seiten der Landesregierung.

Ein Buch in dem für Kinder in vielen Sprachen alles verständlich erklärt wird, gibt es zum kostenlosen Download hier: Warum bleiben alle zu Hause?

Orientierungsplan
Lage der Stadtbibliothek
Erreichbarkeit

Auto:
B 106 oder A 14 von Schwerin
B 105 von Lübeck/Rostock

Parkplätze:
Ulmenstraße, Am Hafen, Schiffbauerdamm, Parkhaus "Alter Hafen"

Bus:
Stadtlinien 1, 2, 3, 4, 5, 6 - Haltestelle: Ulmenstraße